Durchquerung Texelgruppe

Klicken, um Galerie zu öffnen

Tourenverlauf:

 

03.09.: Gemeinsame Anfahrt mit PKW nach Vellau/Meran. Auffahrt mit dem Korblift zur Leiteralm 1521 m. Über den Hans-Frieden-Felsenweg nach Hochmuth, weiter im Regen über Mutkopfhütte zum Oberkaser 2294 m.

 

04.09.:Übergang zur Stettiner Hütte 2875 m über Milchseescharte 2707 m, Andelsalm 2207 m, Schafschneid 2800 m, jenseits über Graffernerschrund abwärts und hinauf zur Stettiner Hütte; teilweise Dauerregen, 1 Std. Unterschlupf bei Starkregen in der Andelsalm.

 

05.09.:Da der Aufstieg zur Hochwilde wegen Felssturz gesperrt war, ohne vorgesehene Gipfelbesteigung,  Übergang zur Lodner Hütte 2259 m über Johannesscharte 2876 m (teilweise Felsen vereist, deswegen keine Steinschlaggefahr)

 

06.09.:Gipfeltour auf die Lazinser Rötel-Spitze 3037m

 

07.09.:Übergang zur Leiteralm 1522 m über den teilweise sehr ausgesetzten Höhenweg Franz-Huber-Steig über Hochganghaus 1639 m.

 

08.09.: Abstieg nach Vellau und gemeinsame Fahrt zum Schloß Juval/Naturns, Auffahrt mit Shuttlebus und Schloßführung. Nach dem Mittagessen in der Burgschenke gemeinsame Heimfahrt über Reschen- und Fernpass.

Zurück