Klettersteige in der Brenta (01.08.-05.08.2019)

Klicken, um Galerie zu öffnen

In der Zeit vom 01.08.19 bis 05.08.19 haben wir – eine achtköpfige Gruppe – eine Klettersteigtour in den Brentadolomiten erleben dürfen. Die Runde begann beim Rifugio Vallesinella, es folgten die Refugios Tuckett, Alimonta, Agostini und Brentei. Wettertechnisch hatten wir weitgehend Glück und konnten so spektakuläre Klettersteige in hochalpinen Gegenden der Brentadolomiten mit berauschenden Tiefblicken und den legendären Brentabändern genießen. Hierbei zu erwähnen wäre der „Oliva Detassis“, Bocchette Centrali, Sentiero Brentari, Sentiero Castiglioni, Sentiero dell Ideale und der Sentiero Martinazzi. Als kleines Schmankerl gab es die berühmte Felsnadel des Campanile Basso – im deutschsprachigen Raum auch Guglia die Brenta genannt – zu bestaunen.

Zurück