Nächster Gruppenabend Mittwoch 10.7.

Grillfest auf dem Engelberg:

Am Mittwoch den 10. Juli wird unser Gruppenabend auf die Engelbergwiese verlegt. Um 18 Uhr geht es los, für Getränke ist gesorgt und ein Grill steht auch wieder bereit. Grillgut muss jeder selbst mitbringen.

Bitte auch Geschirr, Besteck und Gläser mitbringen.

Nächster Gruppenabend Mittwoch 12.6.

Um Gipfelstürmer und alpine Helden aus dem Südwesten geht es in dem Film von Tilman Achtnich. Der SWR-Dokumentarfilmer zeigt diesen Film beim Treffen der Bergfreunde aus Leonberg und Umgebung am 12.06. Er erzählt darin Berggeschichten, stellt berühmte Bergsteiger vor und begleitet Bergfreunde auf ihren Touren - im Allgäu, am Mönch und in der Eiger Nordwand.

 

Am 12.5. findet das 10. Engelbergsteigen statt

Das beliebte Stadt-Trekking in Leonberg geht in die 10. Runde. Die Bezirksgruppe Leonberg der DAV-Sektion Stuttgart lädt am Muttertag von 12 bis ca. 17 Uhr wieder zu ihrer Spaß- und Experimentier-Rallye entlang verschiedener betreuter Stationen ein. Das Jubiläumsevent beginnt und endet bei der Grillhütte auf der Engelbergwiese - mit gemütlichem Ausklang und Open End. Der Erlös aus dem Event kommt wieder der Nepal-Hilfe zugute.

 

Auf alle Bewegungsfreudigen zwischen 5 und 99 – Paare und Singles genauso wie Familien oder kleine Gruppen – warten interessante Aufgaben und spannende Aktionen rund um den Bergsport sowie eine Reihe von Quizfragen zu Bergsportthemen und zu den örtlichen Gegebenheiten. Die Entdeckungstour führt vom Engelberg entlang einer neuen Route bis zur Leonberger Altstadt und wieder zurück.

 

Mitzubringen sind gute Laune, Mut und Experimentierfreude. Diese können beim Klettern an einem Turm, beim Abseilen an einer Mauer sowie beim beliebten Prusiken auf einen Baum eingesetzt werden. Zum vielseitigen Angebot gehören außerdem Übungen in Sachen Lawinenverschütteten-Suche, Steinmännchen bauen, Spaltenbergungsdemonstrationen und Slacklines, auf denen auch Könner zeigen, was hier alles möglich ist.


Die Aufgaben sind wie immer so gewählt, dass sie von allen Mitspielern gemeistert werden können. Und - ganz wichtig zu wissen: Sämtliche Stationen werden von erfahrenen Bergsportlern aus Leonberg und Umgebung betreut.

Bei der Anmeldung ab 12 Uhr gibt es für 2 Euro ein Tourenheft mit einer Skizze zum Verlauf der Route und allen Quizfragen. Die Tourenhefte mit den höchsten Punktzahlen, die rechtzeitig bis zur Auswertung ab 17 Uhr abgegeben werden, nehmen an einer Verlosung teil.

Den erfolgreichsten Mitspielern winken wieder einige attraktive Preise. Diese werden im Rahmen der Siegerehrung ab 17.30 Uhr überreicht, während der Tag bei der Grillhütte gemütlich ausklingt. Für Essen und Trinken ist ab 12 Uhr gesorgt.

Die Mitglieder der Leonberger DAV-Bezirksgruppe freuen sich auch bei der neunten Runde auf viele Mitspieler – auf neue Gesichter genauso wie auf ‚Wiederholungstäter’.

 

Eine Anfahrtskizze und Impressionen aus den vergangenen Jahren findet ihr hier.

 

Nächster Gruppenabend Mittwoch 8.5.

Tourenbericht der BG Leonberg: Nico Ortugno und Bernd Schuh stellen die ersten Etappen des Dolomitenhöhenwegs Nr. 1 vor: Vom Pragser Wildsee zum Passo Staulanza

Nächster Gruppenabend Mittwoch 10.4.

Tourenbericht der BG Leonberg: Alex Metzler wird vom Skitourenwochenende auf der Heidelberger Hütte berichten.

Olaf Leistert wird uns auf das 10. Engelbergsteigen am 12.5. einstimmen.

Nächster Gruppenabend Mittwoch 13.03.

Tourenberichte der BG Leonberg: Jürgen Wurmthaler wird von der Genußskitour im Tannheimer Tal berichten und Gisela Metzler wird zusammen mit Tourenteilnehmern die letztjährige Bergtour im Wallis präsentieren. 

Nächster Gruppenabend Mittwoch 13.02.

Mitgliederversammlung und Wahlen.

Anschließend wird Michelle Müssig über eine Himalaya-Trekkingtour berichten:

Eine 23tägige Zelt-Trekking-Reise vom Lower-Dolpo über das Upper Dolpo nach Mustang – ein Einblick ins tibetische, buddhistische Himalaya. Das Gebiet war lange Zeit isoliert und ist für den Trekking-Tourismus erst im Jahre 1989 eröffnet worden. Voraussetzung für den Zutritt sind nepalesische Guides und Träger und diverse Permits. Unsere Trekking-Tour führt durch Täler und Pässe – umgeben von 6000er – 8000er-Gipfeln. Den Schluss der Tour krönt die Besteigung eines leichten 6000er. Diese Trekking-Tour zeichnet sich vor allem durch wundervolle Naturszenen, Einsamkeit, Hochland-Dörfer und der besonderen Kultur, den der Buddhismus gezeichnet hat, aus.

Nächster Gruppenabend Mittwoch 16.01.

Tourenberichte der BG Leonberg: Alex Metzler wird von der Skitour in den Berner Alpen berichten und Jürgen Krumrain wird das Skitourengebiet um die Winnebachseehütte vorstellen. Außerdem wird Suse Ott ihre Tour auf die Namloser Wetterspitze präsentieren.